Kinderbücher

 

Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands

In Island werden Häuser und Straßen so errichtet, dass Feen, Elfen und Trolle nicht gestört werden. Aber gibt es diese Wesen wirklich? Lebt tatsächlich ein Stamm namens Huldufólk unsichtbar unter den Menschen?

Eric hat keine Ahnung von all dem, denn er lebt isoliert von der Außenwelt bei seinem Onkel, bis ihm eines Tages ein Rabe berichtet, dass dort seine Heimat sei und nur er die Welten retten kann.

Zusammen mit zwei Gnomen macht sich Eric auf in ein gefährliches Abenteuer.

Ab 10 Jahre

* * *

Ritter Rudis Farbenzauber

Rudi soll Ritter werden, was ihm gar keine Freude macht. Lieber möchte er ein großer Maler werden. Seinem Onkel zuliebe macht er sich trotzdem auf die Reise, um drei Mutproben zu erfüllen. Folgende Gegenstände soll Rudi nach Hause bringen:Das Ei eines Höhlendrachen, die Feder eines Goldvogels und die Blüte einer fleischfressenden Pflanze. Alle drei Mutproben misslingen. Am Ende seiner Reise hat er nur Bilder von den Gegenständen gemalt. Der König jedoch ist begeistert und adelt Rudi zu seinem persönlichen Maler am Königshof.

* * *

Paulchen der Regentropfen

Paulchen 1+2 +3 gibt es in

verschiedenen Sprachen.

Einfach auf den Link klicken.

Teil 1

Mit Paulchen dem Regentropfen ist der Wasserkreislauf des Regens ganz leicht erklärt. Paulchen springt aus seiner Wolke, um zu sehen, wie es unter der Erde aussieht. Viel zu dunkel ist es ihm dort und reist durch die Wurzeln eines Baumes in dessen Stamm, die Äste bis in die Blätter, von wo er zurück in seine Wolke schwebt. Illustriert ab drei Jahre.

Französische Version

Englische Version

Spanische Version


Teil 2

Paulchen der Regentropfen erfährt von Willi seinem Freund, dass es ein Gewässer gibt, in dem so viele Tropfen herumtollen, dass man sie nicht zählen kann. Gemeinsam mit Willi macht sich Paulchen auf die Reise. Sie fallen zum Boden und beginnen an einer Quelle, aus der sie heraussprudeln. Die Kleine Leserschaft erfährt nicht nur woher das Meer kommt, sondern lernen auch die vielen Lebewesen kennen, denen Paulchen und Willi begegnen. Mit vielen Bildern illustriert.Kurzbeschreibung:Mit Paulchen dem Regentropfen von der Quelle bis zum Meer.

Englische Version

Spanische Version


Teil  3

Wie wird Regen zu Schnee?Paulchen ist in einer ganz besonderen Wolke auf Reisen. Willi macht ein großes Geheimnis daraus, warum es eine besondere Wolke ist. Paulchen erfährt nur, dass ihm Willi die Eisbären zeigen möchte. Auf dem Weg in die Arktis erfährt Paulchen die eigentliche Überraschung, er wird das erste Mal zu einem Eiskristall. Viele Tiere beobachtet Paulchen auf seiner Suche nach dem Eisbär. Mit vielen Bildern illustriert.

Englische Version


Teil 4

Regentropfen Willi möchte nach Afrika verreisen. Paulchen möchte mit, doch am Abend zuvor spielt er zu lange und verschläft am folgenden Tag. Er weint, als er der geheimnisvollen Wolke hinterherschaut, die schon zu weit weg ist, um aufzuspringen.Ein Regentropfenmädchen tröstet Paulchen und begleitet ihn nach Afrika. Unterwegs treffen sie auf viele Tiere, bis sie Willi endlich finden. Zusammen zaubern sie mit vielen anderen Tropfen einen Regenbogen an den Himmel. Mit vielen Bildern illustriert.

Teil 5

Wie funktioniert eine Kläranlage?Paulchen der Regentropfen wird von einem Sturm aus seiner Wolke gerissen. Er landet in einer Schmutzpfütze, die in die Kanalisation einer Stadt mündet.Paulchen erlebt mit dem Tropfen Tobi wie der Schmutz von den Tropfen transportiert wird und Bakterien letztendlich die Tropfen wieder sauber putzen.Illustrierte Geschichte für Kinder ab 3 Jahre.


* * *

Die kleinen Entdecker aus dem All

Ina, Janit und Tias, die nicht größer als ein Daumen sind, notlanden mit ihrem Flitzer auf der Erde. Während ihrer Suche nach einem Funkgerät, machen sie Bekanntschaft mit einigen Tieren und Insekten der Erde. Die erste Bekanntschaft ist Raupe Clara und Schnecke Martha.

Auf ihrer Suche werden sie von Ameisen gefangen genommen. Die freche Maus nimmt sie mit zum Haus der Menschen. Im Haus von Frau Farbenfroh, wird Ina vom mürrischen Kater Nemo vor einem Sturz aus großer Höhe gerettet. Auf dem See kentert Janit mit seiner Nussschale.

Raupe Clara, die endlich ihre Flügel hat, führt sie zurück zu ihrem Weltraumflitzer. Für Kinder ab vier bis acht Jahren.

* * *

Ein Bienentag

Mit Biene Kori begleiten schon die Kleinsten den Alltag einer Honigbiene. Sie erfahren zudem von ihren vielen Berufen, die eine Biene im laufe ihres Lebens lernt. Illustriert mit farbigen Bildern, für Kinder ab drei bis fünf Jahren.

* * *

Hans und die Spatzenbande

Ein Kakadu reißt aus seinem Käfig aus. Er lernt eine lustige Gruppe Spatzen kennen, mit ihnen sucht er nach seiner wahren Heimat. Viele Abenteuer begegnen ihnen. Sie reisen über das weite Meer und Notlanden auf einem Frachter, treffen Seemänner und eine freche Möwe. Sie kämpfen mit einer Vogelspinne und mit einem Varan. In Australien entdeckt die Vogelgruppe endlich das Zuhause der Kakadus.

Eine Vorlesegeschichte ab vier Jahre.

* * *

Hannah und das kleine Reh

Hannah darf das erste Mal alleine zum Spielen nach draußen gehen. Sie hilft einem verirrtem Reh, die Mutter wiederzufinden und hat sich schließlich selbst Mühe wieder nach Hause zu finden. Ein unfreundlicher Grashüpfer hilft ihr dabei.

* * *

Prinzessin Isabell und das Schlossgespenst

 

Die kleine Prinzessin Isabell ist allein im Schloss. Als sie merkwürdige Geräusche hört, macht sie sich gemeinsam mit Tobi ihrem Hund auf die Suche nach der Ursache.

Sie entdecken ein Gespenst. Obwohl Isabell Angst hat, versucht sie das Gespenst zu fangen. Die Spukgestalt entpuppt sich als ein armes Mädchen, das heimlich Nahrung stiehlt. Vorlesegeschichte ab vier Jahre.

* * *

Zur Zeit nicht verfügbar

* * *

Nano-Notizheft-Astronomie

Nano-Notizheft mit wissenswerten Details über das Sonnensystem und deren Planeten. Eine Auflistung der acht Planeten mit Datenblatt und Fotografien. Die wichtigsten Details über Größe, Entfernung zur Sonne und Besonderheiten. Schreibblätter liniert. Abbildungen farblich.

Copyright  ©  All Rights Reserved